Tagesausflüge und Events

Tolle Tagesausflüge mit dem erixx unternehmen.
Mit den günstigen Tickets (z.B. dem Niedersachsen-Ticket) unternehmen Sie schnell und bequem einen Ausflug zu einem Ziel in Ihrer erixx Umgebung.

Ihr Lieblingsziel ist nicht dabei? Senden Sie uns eine Nachricht.

 

Für Sie einige ausgewälte Events aus der Region im Juni / Juli:

 

Mit dem erixx zum Schützenfest nach Hannover vom 1. bis 10. Juli 2016

Am 1. Juli 2016 beginnt in Hannover wieder die "5. Jahreszeit": das weltgrößte Schützenfest. Es dreht sich dann wieder alles um die Schützen. Rasante Fahrgeschäfte, Musik und Tanz sowie Lüttje Lage sorgen für jede Menge Feier-Vergnügen für Groß und Klein. Das größte Volksfest der niedersächsischen Landeshauptstadt, welches auch zu den bestbesuchten Volksfesten Deutschlands zählt, wird wieder zahlreiche Besucher auf Hannovers Schützenplatz locken.

 

"Überall auf dem Platz wird man Motive aus der hannoverschen Stadtgeschichte sehen. Und dass der zentrale Festakt der Stadt mit geladenen Gästen hier in unserem Hauptfestzelt, der Festhalle Marris, stattfinden wird, zeigt ebenfalls die besondere Verbundenheit von Stadt und Schützenfest. Das macht uns richtig ein bisschen stolz", betont der Geschäftsführer des Hannoverschen Schützenfestes e. V., Klaus Timaeus. 

Mit Blick auf das übrige Festgeschehen erläutert er: "Vom 1. bis 10. Juli haben wir neben dem bunten Angebot für die ganze Familie, für Partygänger, Schützenfans und Freunde rasanter Fahrgeschäfte, manches, was an den guten alten Rummel erinnert."    


 Weitere Infos unter: www.hannover.de

 

 

 Foto: Rainer Keil / Verein Hannoversches Schützenfest

 

Anfahrt: Zielbahnhof ist Hannover Hbf. Sie können sowohl mit der RE 10 aus Richtung Bad Harzburg, Goslar und Hildesheim als auch mit der RB 38 aus Richtung Walsrode/Soltau anreisen. Vom Hauptbahnhof fahren die Stadtbahnlinien U3, U7 und U9 zur Tunnelstation Waterloo. Der Schützenplatz ist nur fünf Gehminuten entfernt.  

 

 

3. Verkaufsoffener Sonntag am 04. September 2016 in Lüneburg

Auch der 3. verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr wird ein Motto haben, wenn am 04. September die Geschäfte in der Lüneburger Innenstadt von 13 bis 18 Uhr ihre Türen öffnen. Bunte und florale Überraschungen warten auf alle Sonntagsshopper, egal ob in den inhabergeführten Geschäften oder auf dem gleichzeitig stattfindenden Wochenmarkt vor dem Rathaus.

 

Mehr Infos: Verkaufsoffene Sonntage in der Einkaufsstadt Lüneburg

 

 

 

Anfahrt: Zielbahnhof ist Lüneburg. Sie können mit der RB 32 aus Richtung Dannenberg anreisen. Vom Bahnhof ist das Stadtzentrum nur fünf Gehminuten entfernt. Mobilitätseingeschränke Fahrgäste können mit den Stadtbussen zum großen Platz "Am Sande" fahren. Dort beginnt die Shopping-Meile.

Maschseefest

Flanieren, Genießen, Tanzen »

Wandern im Pietzmoor

geführte Wanderungen »

Weserschifffahrt

»

Stadtführung Bad Fallingbostel

»

Denk-mal-Tour Achim

Kunst auf Schritt und Tritt »

Die Geschichte der Burg

Ausstellung im Rathaus Langwedel »

Fahrplan Auskunft