erixx Holstein stockt das Angebot auf den Linien RE83/RB84 auf


Seit Freitag, dem 13. Januar 2023, hat erixx Holstein das Angebot der aktuell verkehrenden Züge zwischen Kiel und Lübeck mit täglich zusätzlich verkehrenden Bussen aufgestockt. Die Busse fahren dabei auf stark nachgefragten Teilstrecken. Die Fahrpläne des Schienenersatzverkehrs gelten ebenso wie der bereits am Montag bekanntgegebene Ersatzfahrplan für die Züge der RE83/RB84 zunächst bis Sonntag, 5. Februar 2023.

Auf der Startseite dieser Homepage können sich Fahrgäste über die elektronische Fahrplanauskunft der NAH.SH mögliche Reiseverbindungen in der Rubrik „Verbindung suchen“ anzeigen lassen. Zusätzlich finden Reisende diesbezügliche Echtzeitinformationen zeitnah vor ihrer Fahrt in den Rubriken „Live-Fahrplan“ und „Aktuelle Verkehrslage“. Unter „Aktuelles & Baustellen“ werden zudem alle Informationen zu geplanten Baumaßnahmen zur Verfügung gestellt.


In Ergänzung zu den Zügen der RE83/RB84 sind ab Freitag täglich drei unterschiedliche SEV-Linien auf besonders stark nachgefragten Teilstrecken zwischen Kiel und Lübeck unterwegs: Expressbusse fahren direkt zwischen Kiel und Lübeck sowie zwischen Eutin und Lübeck, eine weitere SEV-Buslinie verkehrt zwischen Kiel und Plön mit Halt in Raisdorf und Preetz.

RE83 zwischen Kiel Hauptbahnhof und Lübeck Hauptbahnhof im 2-Stunden-Takt

Der RE83 fährt zukünftig zwischen Kiel Hauptbahnhof und Lübeck Hauptbahnhof im 2-Stunden-Takt in beide Richtungen. Es entfallen dabei jeweils die Züge mit einer Abfahrtszeit in Kiel bzw. Lübeck zur ungeraden Stunde. Das bedeutet, dass zum Beispiel die Verbindungen ab Kiel Hauptbahnhof um 7:43 Uhr, 9:43 Uhr und 11:43 Uhr sowie ab Lübeck Hauptbahnhof die Verbindungen um 9:06 Uhr, 11:06 Uhr und 13:06 Uhr ausfallen.

Fahrgäste zwischen Lübeck Hauptbahnhof und Lüneburg sind nicht betroffen. Die Züge des RE83 verkehren auf diesem Abschnitt in beide Richtungen uneingeschränkt im Regelfahrplan.

Reisende, die von Kiel Hauptbahnhof über Lübeck Hauptbahnhof weiter in Richtung Lüneburg fahren möchten, müssen vorübergehend in Lübeck umsteigen. Gleiches gilt für Fahrgäste, die von Lüneburg über Lübeck Hauptbahnhof weiter in Richtung Kiel Hauptbahnhof unterwegs sind. Die Fahrzeiten der Züge sind unverändert.

Expressbus Kiel – Lübeck in beide Richtungen

Der Expressbus verkehrt ohne Unterwegshalte zwischen Kiel Hbf und Lübeck, Haltestelle am Retteich, in beide Richtungen. Der Expressbus fährt alle zwei Stunden zwischen 05:33 Uhr und 17:33 Uhr ab Kiel Hbf sowie zwischen 07:06 Uhr und 19:06 Uhr ab Lübeck, Haltestelle Retteich.

Entfall von zwei nächtlichen Verbindungen auf der RB84

Bei der RB84 entfallen täglich zwei nächtliche Verbindungen. So werden die RB84 von Lübeck Hauptbahnhof in Richtung Kiel Hauptbahnhof um 00:28 Uhr und die RB84 von Kiel Hauptbahnhof in Richtung Lübeck Hauptbahnhof um 01:05 aus dem Fahrplan gestrichen.

SEV-Bus Kiel – Raisdorf – Preetz – Plön in beide Richtungen

Der SEV-Bus zwischen Kiel Hbf und Plön hält unterwegs in Raisdorf und Preetz. In Kiel, Raisdorf und Preetz hält der Bus am Bahnhof, in Plön am ZOB. Ab Kiel Hbf fährt dieser SEV-Bus alle zwei Stunden zwischen 07:43 Uhr und 17:43 Uhr Richtung Plön ZOB, ab Plön ZOB alle zwei Stunden zwischen 07:46 Uhr und 19:44 Uhr Richtung Kiel Hbf.

Expressbus Eutin – Lübeck in beide Richtungen

Der Expressbus fährt ohne Unterwegshalte zwischen Eutin ZOB und Lübeck, Haltestelle Retteich. Ab Eutin ZOB fährt der Expressbus alle zwei Stunden zwischen 06:09 Uhr und 18:09 Uhr Richtung Lübeck, Haltestelle Retteich. In Gegenrichtung fährt dieser Bus alle zwei Stunden zwischen 07:06 Uhr und 19:06 Uhr ab Lübeck, Haltestelle Retteich, Richtung Eutin ZOB.

Fortsetzung des Schienenersatzverkehrs auf der RB76

Auf der RB76 zwischen Kiel und Kiel-Oppendorf werden die Fahrgäste weiterhin in Bussen statt in Zügen befördert. Auf dieser Strecke fährt nach wie vor ein eigener Schienenersatzverkehr (SEV) von erixx Holstein.

Die Fahrplaninformationen sind auch in den elektronischen Fahrplanauskünften aktualisiert.

Ergänzend können sich Fahrgäste auf dieser Homepage über die elektronische Fahrplanauskunft der NAH.SH mögliche Reiseverbindungen in der Rubrik „Verbindung suchen“ anzeigen lassen. Zusätzlich finden Reisende diesbezügliche Echtzeitinformationen zeitnah vor ihrer Fahrt in den Rubriken „Live-Fahrplan“ und „Aktuelle Verkehrslage“. Unter „Aktuelles & Baustellen“ werden zudem alle Informationen zu geplanten Baumaßnahmen zur Verfügung gestellt.

Neues Ersatzfahrplankonzept als Download

Eine Übersicht über die entfallenden Zugleistungen sowie das Ersatzkonzept für die Linien RE83, RB84 und RB76 für den Zeitraum vom 9. Januar bis zum 5. Februar 2023 zum Download:


Wir arbeiten intensiv an weiteren Verbesserungen für die Zukunft

Über die Optimierung des Ersatzfahrplans hinaus arbeitet das gesamte Team von erixx Holstein derzeitig mit allen Beteiligten an weiteren Verbesserungen, um schon bald dem eigenen Anspruch gerecht werden zu können. So treiben wir weiterhin mit allen verfügbaren Mitteln verschiedene Maßnahmen voran, um die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fahrdienst weiter zu erhöhen.

Wir sind uns bewusst, dass die derzeitige Gesamtsituation eine Belastung für alle Fahrgäste darstellt.

Ihr könnt euch sicher sein, dass unsere Leistung in den letzten Wochen auch nicht unseren eigenen Qualitätsansprüchen entspricht und für uns genauso wenig zufriedenstellend war wie für euch. Wir bitten daher dieser Stelle und aus vollem Herzen für alle entstandenen Unannehmlichkeiten um Entschuldigung!

Hast du noch Fragen zum Ersatzkonzept, Tarifen oder zu Fahrzeiten? Wende dich gerne an unser

erixx Holstein Kundenzentrum

    Kontakt

    E-Mail: kundenzentrum-sh@erixx.de
    Telefonisch erreicht ihr uns unter 0451 69331-155

    Du hast Anregungen, Kritik oder Fragen zum Nahverkehr im echten Norden? Dann wende dich an den NAH.SH-Kundendialog.